Schlagwort-Archive: skandinavisches Design

Unsere Lieblinge: Beistelltische aus Holz

Wir lieben Beistelltische und wir lieben Holz. Und noch mehr lieben wir Beistelltische aus Holz.

Damit ihr nicht auf den Holzweg kommt, haben wir aus dem riesigen Angebot an Holz-Beistelltischen unsere 5 Lieblinge ausgewählt und möchten euch diese nicht vorenthalten.

Beistelltische sind vielseitig einsetzbar. Klassischerweise findet man sie neben oder vor der Couch als Ablage für ein Buch, die Fernbedienung oder eine Tasse Kaffee. Auch neben dem Bett sind die kleinen Tischchen gern gesehen und verschiedenartig nutzbar. Aber die Möglichkeiten der Positionierung sind damit längst nicht ausgeschöpft. Beistelltische nicht nur praktisch sondern auch dekorativ. Mit ein paar Kerzen oder einer Vase voller Blumen, kann man jede Ecke im Wohnraum zum Strahlen bringen.

Holz ist ein außergewöhnliches Material. Kein anderer Werkstoff spricht mehr Sinne an. Beim Ertasten der natürlichen Maserung entsteht in unserem Kopf ein kunstvolles Gemälde. Dazu der frische und kräftige Geruch von Holz, der den Wald, den Baum greifbar nah erscheinen lässt. Und spätestens wenn man die Augen aufmacht, hat man sich in die unverkennbare Optik der warmen Holzfarbtöne verliebt. Kein anderes Material ist auf so vielen Ebenen erlebbar wie Holz.

Unsere 5 Lieblinge

Das Multitalent – Ulmer Hocker von wb form

Vielseitiger kann ein Möbelstück gar nicht sein. Der schlichte Beistelltisch von dem Schweizer Designer Max Bill, macht sich auch sehr gut als portabler Hocker und kann außerdem auf den Rücken gedreht als Tragegestell für Zeitschriften und Co. verwendet werden. Das stabile Möbelstück gibt es als Eyecatcher in vielen kräftigen Farben oder naturbelassen in Fichte oder Nussbaumholz.

Der Natürliche – Turn Stool von Skagerak

Der Natürliche macht seinem Namen alle Ehre und kommt in unbehandeltem Eschenholz und mit faszinierender Maserung daher. Uns gefällt das Gefühl der reinen, unberührten Natur und wir würden den formschönen Hocker von Skagerak gerne bei uns willkommen heißen. Ob als Schmuckstück im Schlafzimmer oder als eleganten Beistelltisch neben dem Sofa, wir würden garantiert ein passendes Plätzchen für den charmanten Turn Stool finden.

Der Klassische – Bella Coffee Table von Hay

Das zeitlose Design des Bella Coffee Tables, musste unbedingt unsere „Best of 5“ – Liste bereichern. Diesen Beistelltisch aus Eiche kann man perfekt kombinieren. Mit anderen Möbelstücken, wie Bett, Sofa, Garderobe oder Sessel, aber auch in einer Gruppe mit weiteren Bella Tischchen ist er ein Augenschmaus. Vier unterschiedliche Größen und verschiedene Farben machen das Zusammenspiel einzigartig.

Der Moderne – Carius und Bactus von Müllernkontor

Dieser grafische Beistelltisch ist uns gleich wegen seiner modernen Form und spannenden Farbgebung aufgefallen. Zusätzlich zu den herkömmlichen Nutzungsmöglichkeiten, können die kleinen Tische auch gestapelt werden und bieten so unzählig viele Stauraumvarianten. Optisch sind Carius und Bactus einem Backenzahn nachempfunden und die charakteristische Bauweise mit spitzzulaufendem Boden, lädt dazu ein Zeitschriften und Bücher aufgeschlagen aufzubewahren. Geschichtetes Birkenholz, strahlende Kreidefarbe und die traditionelle Fertigung machen aus dem Beistelltisch ein nachhaltiges Designerlebnis.

Der Charakterstarke – Around Beistelltisch von Muuto

Die runde Form mit dem hohen filigranen Rand ist charakteristisch für das hübsche Designprodukt aus der Feder von Thomas Bentzen. Wir sind ganz entzückt von dem Coffee Table, der in zwei Größen und vielen zauberhaften Farben hergestellt wird. Man kann auch mehrere „Around“ Beistelltische zusammen stellen und sie entweder Ton in Ton oder kontrastreich arrangieren. Uns gefällt vor allem die gelbe Ausführung, weil sie in jedem zurückhaltend eingerichteten Raum ein Lichtblick setzt.

Kinderzimmer skandinavisch einrichten

Der Wohntrend aus dem Norden ist längst auch in den Räumen der jüngsten Familienmitglieder eingezogen. Da passt er auch besonders gut rein, finden wir. Helle fröhliche Farben kombiniert mit schlichten praktischen Möbelstücken, bilden die Basis eines skandinavischen Kinderzimmers und sind bei Eltern und Kindern gleichermaßen beliebt. Kinderzimmer skandinavisch einrichten mit Ferm Living Wir schätzen das nordische Design sehr und sind uns einig, dass  Kinderzimmer skandinavisch einrichten sehr viel Freude macht. Schon wenn wir die Kataloge von Ferm Living, Bloomingville und anderen Herstellern mit Kinderkollektionen durchblättern, hüpft das Kind in uns und wir können es kaum erwarten eine Auswahl zutreffen, damit die vielen schönen Produkte bald bei uns im Shop erhältlich sind.Kinderzimmer skandinavisch einrichten mit Bloomingville

Möbel für das skandinavische Kinderzimmer

Bei der Auswahl von Bett, Schrank und Tisch stehen in der skandinavischen Wohnkultur Funktionalität, Qualität und ein zeitloses Design im Vordergrund. Diese Attribute sind auch bei der Einrichtung der Kinderzimmer von wesentlicher Bedeutung. Möbelstücke für Kinder müssen praktisch sein, wildem Spielen Stand halten  und im besten Fall mit ihren Bewohnern mitwachsen. Skandinavische Kindermöbel sind meist aus hochwertigem Holz und naturbelassen oder in weiß gehalten. Je schlichter die Form und Gestaltung, desto länger passen die Einrichtungsgegenstände zu dem sich veränderndem Geschmack der Kinder. Kinderzimmer skandinavisch einrichten mit Müller Möbelwerkstätten Kinderzimmer skandinavisch einrichten mit Ferm Living Kinderzimmer skandinavisch einrichten mit Ferm LivingNeben den elementaren Möbelstücken, sind Ordnungs- und Aufbewahrungsboxen und Körbe im Kinderzimmer Gold wert. Spielzeug und Malutensilien können unkompliziert verstaut werden und schaffen einfach eine natürliche Grundordnung. Ordnung bietet Raum für Kreativität und ist gleichzeitig sehr hilfreich für die Konzentration beim Lernen und beim zur Ruhe kommen am Abend.

Dekoration und Farben

Eine helle, zurückhaltende Farbgestaltung der Wände und Möbel, also viel weiß und helle Grau- oder Cremetöne, bietet eine ideale Bühne für fröhlich, farbenfrohe Akzente. Skandinavische Kinderzimmer strahlen in freundlichen Pastelltönen oder setzen auf vereinzelte kräftige Farbkleckse. Gemusterte Tapeten in zarten Nuancen, kindergerechte Wohnaccessoires oder süßes buntes Spielzeug. Kinderzimmer skandinavisch einrichten mit Tapeten von Ferm Living Kinderzimmer skandinavisch einrichten mit Ferm LivingDie Skandinavier verbinden im Kinderzimmer gekonnt Nützliches mit Ästhetischem. Farbenfrohe Bilder an den Wänden, kuschelige bunte Tier-Kissen, oder minimalistische Puppenhäuser regen die Phantasie der Kleinen an und verwandeln das Kinderzimmer in ein individuelles Wohlfühlreich. Kinderzimmer skandinavisch einrichten mit Ferm LivingTipis, Kinderzelte oder Kuschelhöhlen sind ein Highlight für Kinder und schaffen einen gemütlichen Rückzugsort für Piraten und Prinzessinnen.Kinderzimmer skandinavisch einrichten mit Ferm Living Kinderzimmer skandinavisch einrichten mit Ferm Living Besonders Stoffe mit niedlichen Aufdrucken und eine Vielzahl von Kissen sind in den Kinderzimmern unserer nordischen Nachbarn viel gesehen und personalisieren das Spiel- und Schlafzimmer der jungen Familienmitgliedern. Möchte man die Kreativität der Jungen und Mädchen fördern, sollte man außerdem Platz zum Malen, Bauen und Basteln einplanen. Auch hierfür bieten unsere Nachbarn bereits eine Vielzahl moderner Versionen der klassischen Spielteppiche an. Kinderzimmer skandinavisch einrichten mit Ferm Living Bei der Gestaltung des Kinderzimmers sollte man vor allem die Bedürfnisse und Vorlieben des Kindes berücksichtigen und den Raum nicht mit zu vielen Gegenständen überladen. Skandinavische Kinderzimmer sind reduziert und haben dadurch viel Platz zum freien Toben und Spielen.

Ach könnten wir doch nur noch mal Kind sein 🙂

Ton in Ton

Erst waren sie schwarz… dann waren Sie fast alle weiß – jetzt wird es bunt!

Es wurde auch Zeit, denn das klassische Kopfhörerdesign gehörte schon längst generalüberholt. Erfolgreich schaffen das die Stockholmer Designer von Urbanears mit Ihren Kopfhörern Tanto, Plattan & Medis in schlichtem skandinavischen Design. Unter den knalligen Neonfarben und zarten Pastelltönen findet jeder seine Lieblingsfarbe.

Die Modelle „Tanto“ & „Plattan“, benannt nach zwei bekannten Locations in Stockholm, bieten stilbewussten Kennern stylishes Design und optimale Klangwiedergabe für den täglichen Gebrauch.

Der „Tanto“ ist eine Hommage an die mobile Musikrevolution der 80er Jahre. Vom Design her erinnert er an Walkman-Kopfhörer der ersten Generation und liefert höchste Mobilität ohne dabei Kompromisse bei Klang und Ausstattung einzugehen. Der Tanto ist für diejenigen entwickelt, die sich warmen Sound und druckvolle Bässe von einem ultra-portablen Kopfhörer wünschen.

Der „Plattan“ lässt sich clever auf eine handliche Größe zusammenfalten – das ist besonders praktisch. Voller Sound mit fetten Bässen sogar zum gemeinsamen hören.
Über einen zusätzlichen ZoundPlug im linken Hörer, freuen sich Mithörer, die sich hier einstöpseln können.

In Ear Kopfhörer Medis – die Kopfhörern der neuen Generation mit bester Isolation von Außengeräuschen. Mit der EarClick Lösung verfügen die Kopfhörer über zwei Kontaktpunkte im Ohrkanal, die 4-stufig auf das individuelle Ohr angepasst werden können und somit sicheren Halt und hervorragende Soundqualität garantieren.

Alle drei Modelle erweisen sich als ausgesprochen kommunikativ und kompatibel. Die Kopfhörer haben alle eine Headset-Funktion die sich für alle gängigen Handy und MP3 Modelle eignet: ob für  iPhone, iPad, iPod, Android oder Blackberry, HTC oder Nokia – mit praktischer Steuerungstaste für die Annahme und das Beenden von Telefonaten.  Ein weiteres Highlight: alle Kopfhörer punkten durch ein robustes Kabel mit Textilummantelung – das sieht nicht nur gut aus, sondern sorgt auch dafür, dass sich das Kabel nicht so schnell verknoten kann.

Top Qualität – Top Funktionalität – Top Design – Top Preis!