Neue Iittala Interieur Kollektion auf Deutschland-Tour

Im Sommer 2013 präsentierte Iittala seine neue Interieur Kollektion mit dem Fokus auf Beleuchtung und Aufbewahren. Zu den neuen Produkten gehörten die einzigartige Leuchte Leimu und die multifunktionalen Aufbewahrungsboxen Vakka. Beide Produkte der Iittala Interieur Kollektion wurden Anfang 2014 mit dem iF Golden Design Award ausgezeichnet. Diese Auszeichnung und die durchweg positiven Reaktionen der Kunden sind Grund dafür, dass Iittala nun im Herbst 2014 seine Interieur Kollektion weiter ausbaut. Bereits während der Mailänder Designwochen präsentierte Iittala die neuen Produkte der Öffentlichkeit. Nun sind die neuen Iittala Interieur Produkte quasi auf Deutschland-Tournee und werden nacheinander in mehreren großen deutschen Städten der Presse vorgestellt. Wir von found4you durften ebenfalls vorab einen Blick auf die neuen Produkte werfen.

Neue Lichtobjekte in der Iittala Interieur Kollektion

Mit den neuen Produkten der Iittala Interieur Kollektion erscheint das gesamte Sortiment noch abgerundeter und vollständiger. Neben einer neuen Farbvariante der ausgezeichneten Leimu Lampe in kühlem Grau, gehört auch ein lange verschollener Entwurf von Oiva Toikka zur neuen Iittala Interieur Kollektion. Die organisch geformte Glasleuchte Kuukuna wurde bereits 1986 entworfen und verschwand im Archiv von Iittala. 2014 nun im Zuge der neuen Iittala Interieur Kollektion wird der Entwurf nun endlich in die Tat umgesetzt. Kuukuna wird ab Herbst 2014 in zwei verschiedenen Größen erhältlich sein. Durch das milchige Glas strahlt die Lampe ein schönes leicht diffuses Licht aus, das den Raum in ein angenehmes Licht taucht.

iittala-interieur-vorstellung-5 iittala-interieur-vorstellung-8 iittala-interieur-vorstellung-15

Stilvoll aufbewahren mit Iittala Interieur

Im Bereich „Aufbewahren“ gibt es 2014 zwei wirklich außergewöhnliche Neuheiten. Zum einen das multifunktionale Regal-Tablett Kerros aus der Feder von Matti Klenell und zum anderen die durchdachte Regal-Serie Aitio von Cecilie Manz. Für viele Produkte wird heute mit dem Wort „multifunktinal“ geworben, aber wirklich verdient hat es absolut das Kerros Regal-Tablett. Wir konnten uns in Hamburg bei der Präsentation der neuen Iittala Interieur Produkte selbst von der Multifunktionalität überzeugen. Man kann Kerros als doppelstöckiges Tablett nutzen oder als kleinen Beistelltisch. Auch auf der Ablage in der Küche könnte es für Ordnung sorgen. Die Möglichkeiten und Einsatzbereiche sind nahezu unbegrenzt. Ebenfalls sehr durchdacht und eine absolute Neuheit auf dem Markt sind die Aitio Regale. Eine Halterung wird fest mit der Wand verschraubt und die kleinen Regale nur eingehakt. So können sie jeder Zeit von der Wand genommen werden und zum Servieren genutzt werden. Man kann sie in der Küche oder auch dem Arbeitszimmer nutzen. In den Aitio Regalen gelagerte Bastelutensilien können beispielsweise bequem zu jedem Tisch in der Wohnung getragen werden.

iittala-interieur-vorstellung-2 iittala-interieur-vorstellung-3 iittala-interieur-vorstellung-4

Wir sind auf jeden Fall total begeistert von der neuen Iittala Interieur Kollektion und konnten gar nicht genug bekommen. Alle Artikel der Kollektion sind ab Herbst 2014 bei found4you erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.