GPS-Malerei

Bilder per GPS malen? Nichts ist unmöglich dachte sich der Künstler Vicente Montelongo aus San Francisco, USA und schwang sich auf sein Rennrad. Ausgestattet mit einem GPS- Handy, das alle Routen aufzeichnet, radelt er vorher festgelegte Strecken in San Francisco ab. Diese überträgt er dann auf seinen Computer und speichert sie in Google Maps. So entstehen Bilder von Retro-Spielfiguren wie Pacman oder Pitfall auf Satellitenbildern von San Francisco.

pittfall 2 vicento

Vicente Montelongo bei Flickr und Twitter.

Mehr Fotos und ein interessantes Interview gibt es auf spiegel.de.
Blogeintrag über das Projekt auf sfweekly.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.