Filz – ein sympathisches Material

Filz ist ein ganz besonderer Stoff. Die Firma HEY-SIGN aus Düsseldorf hat das schon lange erkannt. Seit 1999 wird hier Wert auf echte Handarbeit, modernes Design und wunderschöne Filzprodukte gelegt. Heraus kamen dabei über die Jahre einerseits natürlich großartige Produkte, andererseits aber auch reihenweise lobende Auszeichnungen. Besonders stolz sind HEY-SIGN auf das seltene und deutschlandweit einzigartige Zertifikat der „The Woolmark Company“. Deren strenge Richtlinien zu erfüllen ist nicht leicht – HEY-SIGN haben es mit ihrer Qualität aber geschafft.

War Filz früher bloß ein funktionales Textil, avanciert er zunehmend zu einem beliebten Designmaterial. Kein Wunder – seine hervorragenden Eigenschaften erlauben vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Filz isoliert, er ist unempfindlich, wasser- und schmutzabweisend. Das macht ihn zu einem idealen Schutzmaterial: Schutzhüllen aus Filz wie Handy-Etui, iPad Bag und MacBook Bag sind robust, stilvoll und beschweren die Tasche unterwegs nicht durch unnötiges Gewicht. Doch auch in der Küche oder am Esstisch beweist Filz seine behütenden Qualitäten: Untersetzer und Tischset verhindern Kratzer an den Möbeln und sehen gleichzeitig richtig schön aus.

Sogar bei Möbeln geht der Trend zu Filz. Denn es gibt ihn nicht nur dünn und elastisch, sondern auch stabil und fest. Ideal für größere Objekte also: In einem Kaminholzkorb aus Filz können Aststücke gestapelt werden, Filz-Sitzkissen machen harte Designerstühle weich und Sitzwürfel komplett aus Filz sind ohnehin rundum schmeichelhafte Sitzgelegenheiten. Dazu ist Filz außerordentlich dekorativ. Und bunt: Egal welche Farbe, Filz zeigt sich trendbewusst und wandlungsfähig. Gleichzeitig wärmt uns seine Materialanmutung fast schon beim bloßen Hinschauen. Das macht ihn zum perfekten Stoff für die kuschelige Winterzeit. Weihnachtliche Tischläufer und Streusterne aus Filz verströmen Vorfreude auf Heiligabend, prall gefüllte Santa Claus Stiefel zaubern Kindern ein Lächeln ins Gesicht. Ganz klar – Filz ist ein sympathisches Material. Und wer sich so für die Design-Welt empfiehlt, hat die große Aufmerksamkeit zu Recht verdient.

Lesern Sie auch Connis Kolumne „Filz dich wohnlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.