822. Hafengeburtstag: Queen und Kronprinz geben sich die Ehre

Foto: © Marco2811 – Fotolia.com

Es ist wieder einmal soweit: der Hamburger Hafengeburtstag steht am kommenden Wochenende an. Zwischen Hafencity und Fischauktionshalle werden vom 6. bis zum 8. Mai wieder reihenweise kulinarische Köstlichkeiten, viele Aktionen für Familien und zahlreiche Bühnen mit Live-Musik geboten – zu Wasser, zu Land und in der Luft.
Wir haben uns einmal schlau gemacht, welche Höhepunkte man sich als waschechter Hamburg- und Hafengeburtstagsfan nicht entgehen lassen sollte: Erwartet werden wieder einige der schönsten und größten Traditionschiffe der Welt: die Sedov beispielsweise – der größte Windjammer der Welt kann während der Einlaufparade bestaunt werden. Ausserdem ist die 110m lange Viermastbark Sea Cloud, die 1931 im Auftrag eines Wall Street Brokers auf der Germania Werft in Kiel gebaut wurde, zu Besuch. Aber auch historische Flugzeuge, Überflüge von Lufthansajets, Hubschrauberrundflüge, Fallschirmspringer oder Heißluftballon-Fahrten werden uns geboten und für diejenigen, die lieber untertauchen, jährt sich zum 100. mal die Eröffnung des St. Pauli Elbtunnels.
In diesem Jahr begrüßt Hamburg ausserdem Norwegen als Partnerland und wir können uns neben dem königlichen Auftritt der Queen Mary 2 am Sonntag auch über den prominenten Besuch von Kronprinz Haakon zum Norwegen Festival auf der Kehrwiederspitze in der Hafencity freuen. Weitere Höhepunkte des Wochenendes sind das weltweit einmalige Schlepperballett, das farbenprächtige Feuerwerk am Samstagabend und die große Auslaufparade am Sonntag. Ob Wasserratte, Landei oder Luftikus – beim Hafengeburtstag Hamburg, dem größten Hafenfest der Welt, ist ganz bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.