Into the Blue – Einrichten in Blau

Die Wirkung von Blau

Blau, Blau, Blau sind alle meine Kleider… Blau ist die Lieblingsfarbe der Deutschen und seit einiger Zeit auch in unseren Wohnräumen angekommen. Sie lässt uns von der Weite des Ozeans träumen und erinnert uns  an einen strahlenden Sommerhimmel. Die Farbe Blau hat viele tolle Eigenschaften. Sie ist kühl, lässt uns wach werden, wirkt erfrischend , klar und sauber und beruhigt gleichzeitig das Gemüt. Blau hat eine friedliche und harmonische Ausstrahlungskraft. Weil es beruhigend wirkt, fördert die Farbe klares Denken und schafft Entspannung. Blautöne sind zurückhaltend und reduzieren Stress und Nervosität. Folgend gibt es von uns ein paar Tipps fürs Einrichten in Blau.

Instagram: lumikello

Wohnen mit Blau

Die erfrischende, klare und aufgeräumte Raumwirkung von Blau macht sich in Badezimmern besonders gut. Bäder und Wellnessoasen mit blauen Akzenten wirken reinlich und erquickend.In Schlafzimmern hilft die Farbe dabei zur Ruhe zu kommen und sich zu entspannen. Der beruhigende Charakter von blau kann hier durch eine farbige Wandgestaltung oder den Einsatz von blauen Textilien genutzt werden. Auch  bei der farblichen Gestaltung von Büroräumen oder dem Schreibtisch eignet sich die Farbe Blau sehr gut, da sie die Konzentration steigern kann. Die Besonderheit, dass der Farbton eine kühlende Wirkung hat, macht ihn für die Einrichtung von warmen Räumen mit starkem Sonneneinfall interessant. Deswegen kommt Blau in südlichen Ländern, wie beispielsweise Griechenland, vermehrt zum Einsatz. Dunkles Blau an den Wänden lässt Räume kleiner, helles Blau größer, wirken.

Blau und ?

Instagram: Lumikello

Blau ist an sich ja schon wunderschön, aber in Kombination mit anderen Farben, kann es seine Schönheit erst vollends entfalten. Besonders beliebt beim Einrichten in Blau ist die Verbindung mit Weiß. Die Farbe Weiß bringt Blautöne so richtig zum strahlen. Eine weitere großartige Komposition ist Blau neben Rot. Beides sind starke Primärfarben, die ebenbürtig nebeneinander harmonieren. Umwerfend ist außerdem das Zusammenspiel von Blau und Holz. Der helle und raue Kontrast erscheint edel und hochwertig. Aber auch Ton in Ton ist blau eine zauberhafte Alternative.

Skandinavisches Wohnglück – Wohnzimmer einrichten mit Naturmaterialien

Der skandinavische Wohntrend hält sich schon viele Jahrzehnte und ist mittlerweile einer der beliebtesten Wohnstile in deutschen Haushalten.  Auch bei uns, denn wir lieben die hellen Farben, die klaren Formen, das reduzierte Design und die natürlichen Materialien.

Inspiriert von den weiten Wäldern und vielzähligen Seen Skandinaviens, spiegelt sich die Natur auch in skandinavisch eingerichteten Wohnzimmer. Die organische Linienführung der Möbelstücke und die Materialität sind von der schönen Landschaft des Nordens geprägt. Helle heimisches Hölzer, wie Fichte, Birke, Esche und Kiefer werden als Bodenbelag genutzt und sind zusätzlich in jeglicher Art von Einrichtungsgegenständen zu finden. Stühle, Regale, Sideboards oder Tische, aber auch Wohnaccessoires wie Schalen, Bilderrahmen, Kerzenständer und Dekoobjekte sind aus dem biologischen Werkstoff.skandinavisches Wohnzimmer mit hellem HolzHolzboden

Den allgegenwärtigen Hölzern werden im skandinavischen Wohnzimmer warme natürliche Materialien an die Seite gestellt. Ein Sofa aus kuscheliger Wolle, Sitzkissen aus Filz und ein weiches Fell auf dem Boden strahlen viel Wohnlichkeit aus und machen die naturbetonte Optik komplett. Beim Skandinavischen Design fürs Wohnzimmer spielt Nachhaltigkeit eine große Rolle. Es wird viel Wert auf nachwachsende Rohstoffe und gute Handarbeit gelegt. Zu den heimischen Naturprodukten gesellen sich gern traditionell hergestellte Accessoires aus Glas und Porzellan.

Im skandinavisch eingerichteten Wohnzimmer werden Naturmaterialien kombiniert mit klaren Formen, fröhlichen Farbakzenten und viel Licht. Wir finden schöner kann man nicht wohnen.

Instagram: luisluise

Gubi Beetle Chair – Ein Stuhl zum Verlieben

Gubi Beetle – Designklassiker von MorgenGubi Beetle Chair - Designklassiker von morgen

Dieses hübsche Exemplar von Stuhl sieht man momentan überall, zurecht finden wir! In ihm trifft das Beste aus nordischem und südlichen Design aufeinander. Er ist elegant, zeitlos, formschön, bequem und dazu noch total praktisch, denn man kann ihn teilweise sogar stapeln. Der Gubi Beetle Chair hat großes Potential ein Klassiker zu werden. Überraschend neu ist der Entwurf von 2013, erinnert er doch stark an einen Mid Century-Stuhl. Aber zusätzlich zu den charmanten Charakterzügen aus den 50er Jahren gesellt sich eine ergonomisch ausgereifte Form, die zu langem Verweilen einlädt. Wir sind begeistert von dem wunderschönen Stück, dass aus der Feder des dänisch-italienischen Designerduos GamFratesi stammt und erfolgreich Gubis Sortiment erweitert. Die beiden Architekten schaffen eine stimmige Symbiose zwischen Tradition, Technik und unterschiedlichen kulturellen Einflüssen.

Von der Tierwelt inspiriert

Die elegant geschwungene Linienführung der Stuhlbeine und die organisch gewölbte Schale, die zwischen Sitzfläche und Rückenlehne eine kleine Aussparung hat, ähneln der Form des Skarabäuskäfers. „Das Design des Stuhls interpretiert die wesentlichen, äußerlichen Elemente eines Käfers: Form, Gehäuse, Naht, die steife Hülle und das weiche Innenleben“, erklären die Designer.Gubi Beetle Chair, Adnet Spiegel, Stummer Diener

Einer schöner als der andere

Bei der Wahl des richtigen Gubi Beetle Chairs bleiben keine Wünsche offen, denn es gibt zahlreiche Möglichkeiten beim Zusammenstellen. Hat man sich für eines der 10 unterschiedlichen Gestelle entschieden, ist erst ein kleiner Teil geschafft. Die Vielfalt der Sitzschalen ist sogar noch größer.Die Vielfalt des Beetle Stuhls

Zur Auswahl stehen gepolsterte, halb gepolsterte oder formverleimte Schichtholzschalen ohne Stoffbezug. Alle Variationen werden zudem in vielen hübschen Farben und/oder spannenden Mustern angeboten. Wir finden die vielen Kombinationsmöglichkeiten des Beetle Chair total spannend.

Je nach Einsatzbereich oder Farbschema, können individuelle passende Lösungen gefunden werden. Als Besucherstuhl oder in der Gastronomie bieten sich die stapelbaren Vierbeiner besonders an.Restaurant mit gepolsterten Beetle Chair Das drehbare Untergestell oder die Variante mit den Rollen machen vor allem im Büro Sinn, überzeugen aber auch am Esszimmertisch und sind eine optisch faszinierende Alternative.Gubi Beetle Chair mit Rollen am Konferenztisch Gubi Beetle Chaira als Stuhl im KonferenzsaalGubi Beetle Chair mit Drehgestell Weiß Sweet Pink Wenn der Stuhl im Loungebereich genutzt wird, macht sich die bequeme Polsterung bezahlt. Die komfortablen gepolsterten Versionen begeistern zusätzlich mit traumhaft schönen und hochwertigen Textilien. So wird ein hoher Wohlfühlfaktor garantiert an dem man lange seine Freude hat. Der Beetle Chair hat uns mit seinen abwechslungsreichen MaterialkombinatBionen, der eleganten Formgebung und dem ergonomischen Sitzkomfort in seinen Bann gezogen. Jetzt müssen wir uns noch für eine Komposition entscheiden.Gubi Beetle Chair, Semi Pendelleuchte, Gio Ponti F.A. 33 Spiegel